Vorteile der KE Fibertec Luftverteilsysteme

  • Keine Zugluft und keine toten Zonen
  • Keine Kondensation an Fenstern oder anderen kalten Oberflächen - keine Isolierung erforderlich
  • Leichte Produkte, die an jeder Art von Decke befestigt werden können
  • Effiziente und gleichmäßige Verteilung der frischen Luft
  • Viele verschiedene Farbtöne möglich; optimale Anpassungsfähigkeit
  • Gleichmäßige Temperatur- und Feuchtigkeitsverteilung; daher geringere Kosten für Entfeuchtungsanlagen
  • Geringe Luftgeschwindigkeiten über der Wasseroberfläche; daher Verringerung der Chlorgasverflüchtigung
  • Geräuscharme Systeme
  • Einfache Wartung / Reinigung

Bitten rufen Sie mich an

Lassen Sie sich von anderen Projekten inspirieren

Aussage des Betreibers

Textile Luftverteilung im Hallenbad Einbeck

Textile Luftverteilung in Hallenbädern - das bedeutet mehrere Anforderungsprofile bei einem Projekt. So müssen neben der Vermeidung von Kondenswasser und der reinen Belüftung auch die Kühlung und der Heizfall abgedeckt sein. Gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Meinhardt Fulst aus Vienenburg hat KE Fibertec ein entsprechendes Luftverteilsystem für das Hallenbad im niedersächsischen Einbeck entwickelt.

Im Februar 2022 fand 16 Jahre nach Installation der Textilauslässe eine erneute Begehung statt. Lesen Sie den ganzen Fall und sehen Sie sich hier neue Fotos von der Installation an:

Fallbeispiel Hallenbad Einbeck


Aussage des TGA-Planers

Melden Sie sich für unsere Newsmail an