Menu

Warum Textilkanäle?

Textilkanäle sind runde, halbrunde oder viertelrunde Leitungskanäle zur Einbringung und Verteilung von gekühlter oder erwärmter Luft. Anders als die meisten Lüftungskanäle bestehen sie nicht aus schwerem Material wie verzinktem Stahl, Edelstahl oder Aluminium, sondern aus leichtem Textil.

 

Vorteile textilbasierter Belüftungssysteme

  1. Flexible, maßgeschneiderte Lösungen

    Flexibilität und maßgeschneiderte Designs sind die Hauptmerkmale der textilen Luftverteilsysteme von KE Fibertec (TBV). So erhalten Sie genau die Größe, die für Ihr Gebäude am besten geeignet ist. Gleichzeitig können Sie aus einem nahezu unbegrenzten Angebot an Systemlayouts, Farben und Materialien wählen und entscheiden, ob das TLV-System passiv, hybrid oder aktiv sein soll.


  2. Einzigartige Materialien und Farben

    Wir sind der weltweit einzige Hersteller, der Spezialgewebe aus einer eigenen Weberei anbietet. Unsere Materialien wurden nicht für allgemeine Anwendungsbereiche wie Zelte oder Markisen entwickelt, sondern sind spezifisch für die Luftverteilung konzipiert. Dies zeigt sich insbesondere im Hinblick auf eine gleichmäßige Luftverteilung, Waschschrumpf, Farbbeständigkeit und die sogenannte Dust Holding Capacity (Staubaufnahmekapazität). Neben einer breiten Palette an Standardfarben bieten wir auch die Möglichkeit zur individuellen Färbung unserer Textilien nach einem Standard-Farbsystem (gegen Aufpreis).


  3. Effiziente Luftverteilung und gutes Raumklima

    Textilkanäle eignen sich hervorragend für die effiziente, gleichmäßige und zugfreie Verteilung von Frischluft ohne "tote Bereiche". Verbrauchte und stehende Luft kann Müdigkeit und Kopfschmerzen verursachen. Textile luftverteilung von KE Fibertec sorgen für einen effektiven Luftaustausch und ein gutes Innenklima in Schulen, Büros, Geschäften, Verkaufsräumen und ähnlichen Orten, an denen sich viele Menschen aufhalten.


  4. Feuerfeste Materialien

    Selbstverständlich wurden alle von KE Fibertec verwendeten Materialien gemäß internationalen Brandschutznormen, einschließlich EN 13501-1, auf ihr Brandverhalten geprüft und klassifiziert.


  5. Ausgezeichnete akustische Eigenschaften

    Unsere Niederimpulssysteme weisen einzigartige Geräuschentwicklungseigenschaften auf und können, wenn sie entsprechend ausgelegt sind, ohne zusätzliche Kosten in Tonstudios eingesetzt werden. Gleichzeitig fungieren unterhalb der Decke montierte Textilkanäle als Schalldämpfer, da sie Geräusche nicht vollständig reflektieren, sondern teilweise absorbieren.


  6. Keine Kondensationsprobleme

    Alle unsere Niederimpuls- und Hybridkanäle (unbeschichtete Materialien) bestehen aus durchlässigen Textilien, durch deren Oberfläche stets ein wenig Luft dringt. Dadurch werden selbst in sehr feuchten Räumen (>90 % rF) Kondensationsprobleme an der Oberfläche verhindert, sodass keine Isolierung erforderlich ist.


  7. Einfacher Transport und Installation

    Unsere Materialien wiegen nur 260 bis 330 g/m2 und sind damit deutlich leichter als Spirokanäle. Gleichzeitig sind Textilkanäle wesentlich leichter zu handhaben und zu transportieren, da sie gefaltet in Kartons mit einem Gewicht von maximal 25 kg verpackt werden. Die Aufhängeschienen von KE Fibertec werden maßgenau geliefert, was die Montage schneller und einfacher macht als bei herkömmlichen Systemen. Installationsvideo ansehen.


  8. Hygienisch und einfach zu warten

    Die TBV-Systeme können ganz einfach demontiert und in einer geeigneten Waschmaschine gewaschen werden. Das veredelte Trevira CS-Gewebe nimmt maximal 1 % Wasser auf - selbst bei über 90% relativer Feuchte, und die Materialien sind für die Lebensmittelindustrie zugelassen. In extrem feuchten Umgebungen empfehlen wir zusätzlich eine antibakterielle Behandlung der Materialien gegen Pilze und Mikroorganismen. Beachten Sie, dass die Wirkung nur bei einer relativen Feuchte über 85% gegeben ist.


  9. Nachhaltige Belüftung

    Alle Textilien von KE Fibertec wurden gemäß Öko-Tex® Standard 100 geprüft und bestätigt. Unsere Produktion ist nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert. Beim Transport und der Entsorgung von Textilkanälen werden weniger CO2-Emissionen erzeugt als bei konventionellen Stahlkanälen.

    CradleVent® ist der weltweit erste Cradle-to-Cradle-Belüftungskanal für nachhaltige Gebäude.

    Textilkanäle ermöglichen eine effizientere Luftverteilung als Stahlkanäle und benötigen daher weniger Energie.

    Lesen Sie das Fallbeispiel über ein Schwimmbad in den Niederlanden, das durch Umrüsten auf Textilkanäle nicht nur das Raumklima verbessern, sondern auch den Energieverbrauch um 25% senken konnt.

Bestellen Sie unseren Katalog mit nützlichen Designtools und allen wichtigen Informationen über textile Luftverteilsysteme.


KE Fibertec - Ihr Partner für Belüftung

Zum Erreichen von gutem Raumklima benötigt man mehr als nur Luftverteilungsprodukte. KE Fibertec legt großen Wert auf Dialog, Kompetenz, Zuverlässigkeit und eine effektive Logistik. Bei uns gibt es weder Fertigprodukte noch Standardkomponenten. Alle unsere Lösungen werden individuell maßgefertigt.

Ganz gleich wie groß der Aufwand ist: Für eine gute Lösung muss das gewünschte Endergebnis klar definiert werden. Unsere Beratung ist kostenlos, und je früher wir in ein Projekt einbezogen werden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit eines optimalen Ergebnisses. Textile Luftverteilsysteme (TBV) können traditionellere Luftverteilsysteme in fast jeder Situation ersetzen - allerdings nur, wenn sie speziell auf die jeweilige Anwendung zugeschnitten sind.

Wenn Sie unsicher sind, ob ein TBV-System die richtige Lösung für Sie ist, stehen Ihnen unsere Belüftungstechniker gerne beratend zur Seite. Dabei stellen wir Ihnen nicht nur Fragen zum Luftvolumen und Ihren Heiz- bzw. Klimatisierungsanforderungen, sondern auch zu den Erwartungen und Bedürfnissen der Endnutzer. Für uns ist dies ein essentieller Bestandteil einer zuverlässigen, auf Dialog begründeten Beratung.

KE Fibertec geht gegen den Trend und erhöht das technologische Niveau des gesamten Herstellungsverfahrens in Dänemark durch Einführung neuer Standards für den Einsatz von Lasertechnik. Sämtliche Laserparameter werden in unserem Dimensionierungsprogramm WinVent 3D erzeugt und elektronisch an unsere Lasercutter übermittelt. Dadurch konnten wir nicht nur die Produktivität und die Qualität der Endprodukte erhöhen: Für uns war dies auch ein Ansporn zur Einführung einer ganz neuen Produktgruppe, den sogenannten Hybridprodukten.

Diese vereinen die besten Eigenschaften unserer passiven Niederimpulssysteme mit denen unserer Hochimpulssysteme.

Vertrauen ist die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit - und wir hoffen, bei Ihrem nächsten Belüftungsauftrag beweisen zu können, dass dies für uns nicht nur eine leere Worthülse ist.

Lassen Sie sich von unserem Film inspirieren.

 



Wussten Sie?
Beim Wechseln von Stahlkanälen zu Textilkanälen erzielt man sowohl Energieeinsparungen als auch ein besseres Innenklima
Weiterlesen
Neuigkeiten
Frischluft im Stall dank textiler Luftverteilung
Weiterlesen

Bitte anrufen



Senden
Katalog bestellen
Katalog bestellen oder online lesen
In unserem Katalog finden Sie alles, was Sie über textile Luftverteilsysteme wissen sollten...
Weiterlesen