Menu

KE-Inject®-Hybridsystem

Das KE-Inject®-Hybridsystem wird aus runden (Ø), halbrunden (D) oder viertelrunden (½ D) Kanälen hergestellt und besteht aus luftdurchlässigem Textil mit Reihen kleiner Löcher in der Kanaloberfläche.

Die lasergeschnittenen Löcher sind im gleichen Muster wie bei dem KE-Inject System platziert worden.

Was die Belüftungstechnologie angeht, kann das KE-Inject-Hybridsystem als eine Kombination von aktiver Hochimpulslüftung und passiver Niederimpulslüftung bezeichnet werden.

 

 

 

 

Das KE-Inject-Hybridsystem ist kurz gesagt ein Niederimpulskanal, der durch lasergeschnittene Löcher aktiv gemacht wird.

Das bewirkt, dass das Niederimpulsprinzip mit dem Hochimpulsprinzip kombiniert wird, bei dem ein Teil der Luft von der Nahzone unter dem Kanal weggeleitet wird.


Hybrid _DE

 

Die Produktion von Hybridsystemen eröffnet eine ganz neue Welt von Flexibilität. Gleichzeitig ist es jedoch überaus wichtig, dass man sich die Anforderungen an das Belüftungssystem klarmacht.

Einige wenige Reihen von Löchern oder Düsen in einem Textilkanal können die Strömung von einem passiven Niederimpulssystem in ein aktives Mischsystem verwandeln. Einer der großen Vorteile der neuen Technologie ist, dass man im Prinzip durchaus ein und dasselbe System so dimensionieren kann, dass es in bestimmten Zonen passiv und in anderen mehr oder weniger aktiv ist.


In unserem Katalog finden Sie weitere Informationen über das KE-Inject-Hybridsystem


inject_hybrid_oversigt_eng.jpg


Referenzen
Weiterlesen
Was ist ein Textilkanal?
Weiterlesen
Materialien und Farben
Weiterlesen

Wussten Sie?
Mit Textilkanälen bekommen Sie eine effiziente Luftverteilung und ein gutes Innenklima
Weiterlesen
Neuigkeiten
Frischluft im Stall dank textiler Luftverteilung
Weiterlesen

Bitte anrufen



Senden
Katalog bestellen
Katalog bestellen oder online lesen
In unserem Katalog finden Sie alles, was Sie über textile Luftverteilsysteme wissen sollten...
Weiterlesen