Textile Luftverteilung in der Windindustrie.

Im Jahr 2013 installierte der Hersteller von Windenergieanlagen eine textile Lüftungsanlage in einer 100 Meter langen Produktionshalle. Die runden KE-DireJet® Textilkanäle mit Düsen sorgen für eine gleichmäßige und richtungsbestimmte Luftverteilung ohne Zugluft. Dabei wird ein gutes Raumklima und damit ein gutes Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter von Andresen Towers erzeugt.

Die Textilkanäle sind aus dem MultiWeave-Material gewebt, das aus feuerhemmenden Garnen besteht. Die Materialien erfüllen die Anforderungen der Brandschutznorm EN 13501-1.

Fallbeispiel downloaden (GB)

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Kontaktaufnahme